ISA Logo transparent

Management

„Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.“ Das hat ein chinesischer Philosoph schon vor mehr als 2000 Jahren festgestellt. In unseren Lehrgängen vermitteln wir Methodenwissen und zeigen dir moderne Tools, um das, “was man tut”, besser managen und das, “was man nicht tut”, besser kontrollieren zu können. So bereitest du dich bestmöglich auf deine neue Führungsrolle vor oder bist up-to-date in deiner aktuellen Führungsposition.

Beauftragter für integrierte Managementsysteme (IHK)

Ein integriertes Managementsystem (IMS) kombiniert mehrere Managementsysteme, wie beispielsweise Qualitäts-, Energie- und Umweltmanagementsysteme, aber auch Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, miteinander. Durch die ähnlichen Systemstrukturen werden Synergien genutzt, Ressourcen gebündelt und so ein effektives und schlankes Managementsystem aufgebaut.

Brand Architect (IHK)

Ein neuer bundeseinheitlicher IHK-Zertifikatslehrgang „Markenentwickler / Brand Architect (IHK)“ – Arbeitstitel wird das Thema Markenentwicklung / Branding aufgreifen. Geschulte „Branding“-Architekten sollen den Unternehmen helfen, sich mit grundlegenden Fragen, wie bspw. „Wer sind wir?“, „Was wollen wir erreichen?“, Wie ist unser Leitbild und was sind unsere Werte? Und darüber hinaus Fragen zu, z. B. „Wer ist unsere Zielgruppe?“, „Wie erreiche ich diese?“ auseinandersetzen, um letztlich eine Arbeitgebermarke zu erarbeiten.

Design-Manager (IHK)

Entwürfe gestalten, mit Agenturen zusammenarbeiten, Projekte planen: Als Design-Manager arbeitest du in einem vielfältigen Spektrum. Das nötige Fachwissen und spannende Einblicke in die Design- und Kreativwirtschaft erhältst du im IHK-Zertifikatslehrgang Design-Manager.

E-Commerce-Manager (IHK)

Du blickst voller Zuversicht auf die Chancen im E-Commerce und möchtest selbst Teil dieser aufregenden Entwicklung sein? Nutze jetzt die Gelegenheit und beginne deine Weiterbildung zum E-Commerce-Manager (IHK). Auf dem Arbeitsmarkt sind ausgebildete Experten für E-Business gefragt.

E-Sports-Manager (IHK)

Mit der zunehmenden Popularität des E-Sport entstehen neue Job-Möglichkeiten, sowie die damit einhergehende Frage, wie Arbeitskräfte qualifiziert werden und Anschluss in dieser Szene finden können.