Veranstaltungsdetails

Ob im Online-Marketing, für Social-Media, die Presse-Abteilung oder die Firmenwebseite: Die Grundlage für Erfolg in der digitalen Wirtschaft sind Inhalte. Worauf Sie bei der Erstellung des Contents achten müssen, wie Sie ihn verbreiten und davon langfristig profitieren, lernen Sie im Zertifikatslehrgang Content-Marketing Manager (IHK).

Zielgruppe:

Der Lehrgang ist für alle geeignet, die einen strukturierten Zugang zum Content-Marketing haben möchten und in der Unternehmenspraxis darauf angewiesen sind, Content-Marketing-Maßnahmen systematisch umzusetzen und dafür die gängigen Methoden und Ansätze im Content-Marketing benötigen. Der Lehrgang bietet damit für Einsteiger in diese Funktion einen guten Zugang. Auch Teilnehmer, die erste Erfahrungen im Online-Marketing aus der beruflichen Praxis haben, können ihre Kenntnisse ergänzen. Freude am Erstellen von Texten sollte vorhanden sein.

Schwerpunkte im Content-Marketing-Manager/in (IHK):

Montag

  • Recherche (Welche Themen funktionieren wann und wo, digitale und analoge Recherche-Quellen, Recherche-Grundsätze)
  • Eine These entwickeln
  • Ein Thema verkaufen
  • Übung: Thema recherchieren, Headline & Teaser ausformulieren und geplanten Inhalt des Textes, Vorstellung in der Redaktionskonferenz
  • Darstellungsformen (Unterschiede von Nachricht/Bericht/Kommentar, Besprechen von Beispielen und Herausarbeiten der Charakteristika)
  • Schreiben eines Artikels zum am Vormittag geschriebenen Teaser (fließt mit 50 Prozent in die Bewertung als individuelle Arbeit ein)

Dienstag

  • Bedarfsanalyse und Vorstellungsrunde (Was brauche ich in meinem Unternehmen? Was brauche ich nicht?)
  • Sprache im Journalismus/Content-Marketing (Die richtigen Worte und Sätze, verständlich und spannend schreiben, Unterschiede Print und Online)
  • Textübungen
  • Überschrift und Vorspann (Tipps und Tricks für Headline und Teaser, gute und schlechte Beispiele, Schreib-Übung und gemeinsames Feedback)

Mittwoch

  • Social-Media (Welche Netzwerke sind relevant und Zahlenmaterial, Sprache im Social Web, Evtl. Unternehmensvorgaben & Freigabeprozesse)
  • Übung: Social-Media-Post zum Text verfassen und Plattform-spezifisch anpassen – erst Feedback in Zweiergruppen, anschließend gegenseitige Stellungnahme in großer Runde
  • Content-Pflege und Weiterentwicklung (Inhalte aktualisieren, Zweitverwertung – Plattform, Format, Zeitpunkt, Evergreen-Content schaffen)
  • Ausblick

2 Tage Online-Marketing

  • Traffic-Arten und deren Priorisierung
  • Inbound- gegen Outbound Philosophie
  • Marketing-Funnel und Customer Journey Mapping mit Personas
  • Arten von Redaktionsplänen
  • Abschlusstest

Content-Marketing-Manager/in (IHK) – regionales Angebot

Veranstaltungsdetails Ob im Online-Marketing, für Social-Media, die Presse-Abteilung oder die Firmenwebseite: Die Grundlage für Erfolg in der digitalen Wirtschaft sind Inhalte. Worauf Sie bei der Erstellung des Contents achten müssen, wie Sie ihn verbreiten und davon langfristig profitieren, lernen Sie im Zertifikatslehrgang Content-Marketing Manager (IHK). Zielgruppe: Der Lehrgang ist für alle geeignet, die einen strukturierten Zugang zum Content-Marketing haben möchten und in der Unternehmenspraxis darauf angewiesen sind, Content-Marketing-Maßnahmen systematisch umzusetzen und dafür die gängigen Methoden und Ansätze im Content-Marketing benötigen. Der Lehrgang bietet damit für Einsteiger in diese Funktion einen guten Zugang. Auch Teilnehmer, die erste Erfahrungen im Online-Marketing aus der beruflichen Praxis haben, können ihre Kenntnisse ergänzen. Freude am Erstellen von Texten sollte vorhanden sein. Schwerpunkte im Content-Marketing-Manager/in (IHK): Montag Recherche (Welche Themen funktionieren wann und wo, digitale und analoge Recherche-Quellen, Recherche-Grundsätze) Eine These entwickeln Ein Thema verkaufen Übung: Thema recherchieren, Headline & Teaser ausformulieren und geplanten Inhalt des Textes, Vorstellung in der Redaktionskonferenz Darstellungsformen (Unterschiede von Nachricht/Bericht/Kommentar, Besprechen von Beispielen und Herausarbeiten der Charakteristika) Schreiben eines Artikels zum am Vormittag geschriebenen Teaser (fließt mit 50 Prozent in die Bewertung als individuelle Arbeit ein) Dienstag Bedarfsanalyse und Vorstellungsrunde (Was brauche ich in meinem Unternehmen? Was brauche ich nicht?) Sprache im Journalismus/Content-Marketing (Die richtigen Worte und Sätze, verständlich und spannend schreiben, Unterschiede Print und Online) Textübungen Überschrift und Vorspann (Tipps und Tricks für Headline und Teaser, gute und schlechte Beispiele, Schreib-Übung und gemeinsames Feedback) Mittwoch Social-Media (Welche Netzwerke sind relevant und Zahlenmaterial, Sprache im Social Web, Evtl. Unternehmensvorgaben & Freigabeprozesse) Übung: Social-Media-Post zum Text verfassen und Plattform-spezifisch anpassen – erst Feedback in Zweiergruppen, anschließend gegenseitige Stellungnahme in großer Runde Content-Pflege und Weiterentwicklung (Inhalte aktualisieren, Zweitverwertung – Plattform, Format, Zeitpunkt, Evergreen-Content schaffen) Ausblick 2 Tage Online-Marketing Traffic-Arten und deren Priorisierung Inbound- gegen Outbound Philosophie Marketing-Funnel und Customer Journey Mapping mit Personas Arten von Redaktionsplänen Abschlusstest

Jetzt unverbindlich anfragen

Lehrgang „Content-Marketing-Manager/in (IHK) – regionales Angebot“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt unverbindlich anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Content-Marketing-Manager/in (IHK) – regionales Angebot

Veranstaltungsdetails Ob im Online-Marketing, für Social-Media, die Presse-Abteilung oder die Firmenwebseite: Die Grundlage für Erfolg in der digitalen Wirtschaft sind Inhalte. Worauf Sie bei der Erstellung des Contents achten müssen, wie Sie ihn verbreiten und davon langfristig profitieren, lernen Sie im Zertifikatslehrgang Content-Marketing Manager (IHK). Zielgruppe: Der Lehrgang ist für alle geeignet, die einen strukturierten Zugang zum Content-Marketing haben möchten und in der Unternehmenspraxis darauf angewiesen sind, Content-Marketing-Maßnahmen systematisch umzusetzen und dafür die gängigen Methoden und Ansätze im Content-Marketing benötigen. Der Lehrgang bietet damit für Einsteiger in diese Funktion einen guten Zugang. Auch Teilnehmer, die erste Erfahrungen im Online-Marketing aus der beruflichen Praxis haben, können ihre Kenntnisse ergänzen. Freude am Erstellen von Texten sollte vorhanden sein. Schwerpunkte im Content-Marketing-Manager/in (IHK): Montag Recherche (Welche Themen funktionieren wann und wo, digitale und analoge Recherche-Quellen, Recherche-Grundsätze) Eine These entwickeln Ein Thema verkaufen Übung: Thema recherchieren, Headline & Teaser ausformulieren und geplanten Inhalt des Textes, Vorstellung in der Redaktionskonferenz Darstellungsformen (Unterschiede von Nachricht/Bericht/Kommentar, Besprechen von Beispielen und Herausarbeiten der Charakteristika) Schreiben eines Artikels zum am Vormittag geschriebenen Teaser (fließt mit 50 Prozent in die Bewertung als individuelle Arbeit ein) Dienstag Bedarfsanalyse und Vorstellungsrunde (Was brauche ich in meinem Unternehmen? Was brauche ich nicht?) Sprache im Journalismus/Content-Marketing (Die richtigen Worte und Sätze, verständlich und spannend schreiben, Unterschiede Print und Online) Textübungen Überschrift und Vorspann (Tipps und Tricks für Headline und Teaser, gute und schlechte Beispiele, Schreib-Übung und gemeinsames Feedback) Mittwoch Social-Media (Welche Netzwerke sind relevant und Zahlenmaterial, Sprache im Social Web, Evtl. Unternehmensvorgaben & Freigabeprozesse) Übung: Social-Media-Post zum Text verfassen und Plattform-spezifisch anpassen – erst Feedback in Zweiergruppen, anschließend gegenseitige Stellungnahme in großer Runde Content-Pflege und Weiterentwicklung (Inhalte aktualisieren, Zweitverwertung – Plattform, Format, Zeitpunkt, Evergreen-Content schaffen) Ausblick 2 Tage Online-Marketing Traffic-Arten und deren Priorisierung Inbound- gegen Outbound Philosophie Marketing-Funnel und Customer Journey Mapping mit Personas Arten von Redaktionsplänen Abschlusstest

Jetzt unverbindlich anfragen

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.

Regionales Angebot

Titelbild für den regionalen Lehrgang Content-Marketing-Manager/in (IHK) - regionales Angebot