Visual Merchandising (IHK)

Regionaler Blended-Learning-Zertifikatslehrgang der IHK zu Köln

Zertifikatslehrgang als Weiterbildung für verkaufsfördernde Warenpräsentation

Im Zeitalter des Onlinehandels muss der Handel umdenken. Inspirierende Warenbilder, die Aufmerksamkeit erzeugen und Kunden zu einem spontanen Kauf animieren sind gefragt.

Das Verkaufspersonal ist meist nicht in moderner Warenpräsentation geschult, übernimmt diese Aufgaben aber immer häufiger, da kleinere und mittlere Einzelhändler selten Gestaltern/innen für visuelles Marketing beschäftigen.

Um mit der Konkurrenz Schritt halten zu können benötigen Einzelhändler/innen oder ihre Mitarbeiter/innen das Wissen, wie sie Schaufenster und Verkaufsräume wirkungsvoll gestalten.

Welche Inhalte vermittelt der Lehrgang für verkaufsfördernde Warenpräsentation?

Sie lernen:

  • welche Faktoren das Kaufverhalten der Kunden beeinflussen
  • wie ein wirkungsvolles und ansprechendes Schaufenster gestaltet wird
  • wie verkaufsfördernde Warenbilder im Innenraum inszeniert werden
  • Basics von der Farblehre bis hin zur richtigen Ausleuchtung
  • wie Sie mit wenig Aufwand ein kreatives Konzept erstellen

Welche Kenntnisse werden für den Lehrgang vorausgesetzt?

Für den Lehrgang sind keine speziellen Vorerfahrungen erforderlich. Eine Affinität für Raumgestaltung und kreative Arbeiten ist von Vorteil.

Welche Berufsaussichten habe ich mit einem Zertifikat Visual Merchandising (IHK)?

Für den stationären Einzelhandel wird es zunehmend wichtiger, sich durch kreative Warenpräsentation vom (digitalen) Wettbewerb abzuheben. Der Markt für Visual Merchandiser/innen ist gut. Aktuell werden viele Stellen im Bereich Visual Merchandising besetzt. Mit einem Zertifikat Visual Merchandising (IHK) zeigen Sie, dass Sie als kreativer Kopf die Ideen und Wünsche des Einzelhändlers in Bezug auf eine attraktive, verkaufsfördernde Warenpräsentation umsetzen können.

Visual Merchandising (IHK)

Regionaler Blended-Learning-Zertifikatslehrgang der IHK zu Köln

Lehrgang „Visual Merchandising (IHK)“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt Termin aussuchen & anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Visual Merchandising (IHK)

Regionaler Blended-Learning-Zertifikatslehrgang der IHK zu Köln

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.

Regionales Angebot

Titelbild für den regionalen Lehrgang Visual Merchandising (IHK)