Der IHK-Zertifikatslehrgang qualifiziert Ingenieure und Mitarbeiter aus technischen Bereichen zu Profis für den Technischen Vertrieb neuer Produkte, Maschinen, Anlagen und Systeme. Als Repräsentanten ihrer Firmen erbringen sie wertschöpfende Dienstleistungen für optimale Verkaufsergebnisse und profilieren damit ihr Unternehmen beim Kunden.

DIE SITUATION:

Kundenorientierung im Technischen Vertrieb

Durch die zunehmende Vernetzung des Ingenieurwesens mit Marketing- und Vertriebsfunktionen werden von den Unternehmen immer mehr Ingenieure und Fachkräfte aus technischen Berufsgruppen gesucht, die ihr technisches Know-how auch für den Vertrieb gezielt einsetzen. Konsequente Kundenorientierung beim Technischen Vertrieb, Beratung und individuelle Dienstleistungsangebote sind Erfolgsfaktoren, sich von den Wettbewerbern abzuheben und in engen Märkten Kunden zu gewinnen und dauerhaft zu binden. Die Kunden als Geldgeber erwarten individuelle Lösungen im Business-to-Business-Bereich, um ihrerseits in den Märkten erfolgreich mit den gelieferten technischen Produkten, Maschinen, Anlagen und Systemen effizient Gewinne zu erwirtschaften.

Mit Kompetenz und Servicestrategien erfolgreich verkaufen

Der Hauptanteil von Firmengewinnen wird zunehmend durch ein auf die Kunden zugeschnittenes individuelles Beratungsmanagement beim Vertrieb technischer Produkte erwirtschaftet. Erfolgreich sind deshalb auf Dauer nur die Lieferanten, die systematisch alle Potenziale, technische Qualifikationen und Erfahrungen ihrer Mitarbeiter ausschöpfen und gezielt für den Technischen Vertrieb einsetzen. Derart qualifizierte Vertriebsmitarbeiter haben eine starke Bindung an ihr Unternehmen, beraten und verkaufen motiviert mit Fachkompetenz und Freude am Job. Sie entwickeln sich zu Leistungsträgern und setzen erfolgreich betriebliche Strategien um.

IHK Die Weiterbildung fördert Kompetenzen

Das IHK-Trainingskonzept richtet sich an Ingenieure, Techniker und Mitarbeiter aus technischen Bereichen, die in absatzwirtschaftlichen Gebieten wie Marketing, Vertrieb und Service ihre beruflichen Chancen verbessern wollen und als künftige technische Vertriebsexperten erfolgreich rund um die Technik für das Unternehmen Kunden betreuen.

Technischer Vertriebsmanager (IHK)

für Mitarbeiter aus technischen Bereichen

Jetzt unverbindlich anfragen

Lehrgang „Technischer Vertriebsmanager (IHK)“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt unverbindlich anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Technischer Vertriebsmanager (IHK)

für Mitarbeiter aus technischen Bereichen

Jetzt unverbindlich anfragen

Infos & Materialien

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.