Ziel der Weiterbildung

Das IHK-Trainingskonzept orientiert sich am Bedarf der Unternehmen an technischem Wissen und Verständnis für technische Zusammenhänge. Top qualifizierte Kaufleute werden zu anerkannten Partnern für die Mitarbeiter in den Produktionsprozessen und darüber hinaus für Mitarbeiter in technischen Bereichen sowie für Kunden des Unternehmens.

Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an kaufmännische Mitarbeiter, insbesondere an Einkäufer, Verkäufer und Mitarbeiter aus dem betrieblichen Rechnungswesen.

Der Nutzen des Trainings für das Unternehmen und den Teilnehmer:

Kaufleute mit aktuellem technischen Basiswissen und Verständnis für die vielfältigen, unternehmensspezifischen technischen Prozesse sind anerkannte und gefragte Mitarbeiter an den Schnittstellen zwischen Technik und kaufmännischen Funktionen. Sie erwerben durch die IHK-Weiterbildung mit bundesweit gültigem IHK-Zertifikat fundiertes Wissen und Können über den Bereich Technik.

Technik für Kaufleute (IHK) – Grundstufe

Erfolg im Beruf mit technischem Wissen und Verständnis

Jetzt unverbindlich anfragen

Lehrgang „Technik für Kaufleute (IHK) – Grundstufe“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt unverbindlich anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Technik für Kaufleute (IHK) – Grundstufe

Erfolg im Beruf mit technischem Wissen und Verständnis

Jetzt unverbindlich anfragen

Infos & Materialien

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.