Nutzen

Nach diesem Zertifikatslehrgang verfügen Sie in den Bereichen Steuer und Recht über wertvolle Qualifikationen, um steuerlich relevante Vorgänge erkennen und beurteilen zu können. Als kompetenter Mitarbeiter im Rechnungswesen sind Sie mit den wichtigsten Steuergesetzen vertraut und können diese sicher anwenden. Ihre umfangreichen steuerrechtlichen Kenntnisse erleichtern nicht nur unternehmerische Entscheidungen, sondern auch ein eigenständiges Erledigen von Aufgaben im Bereich des Rechnungswesens. Diese Weiterbildung macht Sie zum kompetenten Ansprechpartner für Entscheidungsträger in Ihrem Unternehmen. Personaler wissen diese begehrte Zusatzqualifikation sehr zu schätzen. Zusammen mit den Zertifikatslehrgängen "Buchführung und Abschluss" und "Kosten- und Leistungsrechnung" qualifiziert Sie der Zertifikatslehrgang "Steuerrechtliche Grundlagen" zur "IHK-Fachkraft Rechnungswesen". Den Zertifikatslehrgang "Kosten- und Leistungsrechnung" können Sie wahlweise durch den Zertifikatslehrgang "Lohn- und Gehaltsabrechnung" ersetzen.

Zielgruppe

Dieser Zertifikatslehrgang wendet sich an Interessenten, die in die Systematik des Steuerrechts eingeführt und mit den wesentlichen Einzelsteuerarten vertraut werden möchten. Deutschkenntnisse nach Level B2 im Europäischen Referenzrahmen sollten vorhanden sein, um Lernbarrieren vorzubeugen und Lernerfolge zu sichern.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

In diesem Zertifikatslehrgang werden Sie in die Systematik des Steuerrechts eingeführt und mit den wesentlichen Einzelsteuerarten vertraut gemacht. Des Weiteren erwartet Sie sowohl eine Darstellung der rechtlichen Grundlagen der Besteuerung als auch eine Einweisung in die wichtigsten Erklärungsformulare. Wie ermittle ich die Einkunftsarten bei der Einkommenssteuer richtig? Wie schreibe ich bewegliche und abnutzbare Wirtschaftsgüter richtig ab? Welche Besteuerung gilt für Personen- oder Kapitalgesellschaften? Das Ziel unserer erfahrenen Trainer ist es, dass Sie steuerlich relevante Vorgänge professionell erkennen, beurteilen und handeln können. Freuen Sie sich auf folgende Lerninhalte:

  • Grundlagen des Steuerrechts
  • Einkommensteuer und Körperschaftsteuer
  • Abschreibung und Bewertung von Wirtschaftsgütern
  • Gewerbesteuer, Umsatzsteuerrecht
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer, Grundzüge der Besteuerung der Unternehmen

Steuerrechtliche Grundlagen – IHK-Fachkraft Rechnungswesen – regionales Angebot

Nutzen Nach diesem Zertifikatslehrgang verfügen Sie in den Bereichen Steuer und Recht über wertvolle Qualifikationen, um steuerlich relevante Vorgänge erkennen und beurteilen zu können. Als kompetenter Mitarbeiter im Rechnungswesen sind Sie mit den wichtigsten Steuergesetzen vertraut und können diese sicher anwenden. Ihre umfangreichen steuerrechtlichen Kenntnisse erleichtern nicht nur unternehmerische Entscheidungen, sondern auch ein eigenständiges Erledigen von Aufgaben im Bereich des Rechnungswesens. Diese Weiterbildung macht Sie zum kompetenten Ansprechpartner für Entscheidungsträger in Ihrem Unternehmen. Personaler wissen diese begehrte Zusatzqualifikation sehr zu schätzen. Zusammen mit den Zertifikatslehrgängen "Buchführung und Abschluss" und "Kosten- und Leistungsrechnung" qualifiziert Sie der Zertifikatslehrgang "Steuerrechtliche Grundlagen" zur "IHK-Fachkraft Rechnungswesen". Den Zertifikatslehrgang "Kosten- und Leistungsrechnung" können Sie wahlweise durch den Zertifikatslehrgang "Lohn- und Gehaltsabrechnung" ersetzen. Zielgruppe Dieser Zertifikatslehrgang wendet sich an Interessenten, die in die Systematik des Steuerrechts eingeführt und mit den wesentlichen Einzelsteuerarten vertraut werden möchten. Deutschkenntnisse nach Level B2 im Europäischen Referenzrahmen sollten vorhanden sein, um Lernbarrieren vorzubeugen und Lernerfolge zu sichern. Veranstaltungsinhalt im Überblick In diesem Zertifikatslehrgang werden Sie in die Systematik des Steuerrechts eingeführt und mit den wesentlichen Einzelsteuerarten vertraut gemacht. Des Weiteren erwartet Sie sowohl eine Darstellung der rechtlichen Grundlagen der Besteuerung als auch eine Einweisung in die wichtigsten Erklärungsformulare. Wie ermittle ich die Einkunftsarten bei der Einkommenssteuer richtig? Wie schreibe ich bewegliche und abnutzbare Wirtschaftsgüter richtig ab? Welche Besteuerung gilt für Personen- oder Kapitalgesellschaften? Das Ziel unserer erfahrenen Trainer ist es, dass Sie steuerlich relevante Vorgänge professionell erkennen, beurteilen und handeln können. Freuen Sie sich auf folgende Lerninhalte: Grundlagen des Steuerrechts Einkommensteuer und Körperschaftsteuer Abschreibung und Bewertung von Wirtschaftsgütern Gewerbesteuer, Umsatzsteuerrecht Erbschaft- und Schenkungsteuer, Grundzüge der Besteuerung der Unternehmen

Jetzt unverbindlich anfragen

Lehrgang „Steuerrechtliche Grundlagen – IHK-Fachkraft Rechnungswesen – regionales Angebot“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt unverbindlich anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Steuerrechtliche Grundlagen – IHK-Fachkraft Rechnungswesen – regionales Angebot

Nutzen Nach diesem Zertifikatslehrgang verfügen Sie in den Bereichen Steuer und Recht über wertvolle Qualifikationen, um steuerlich relevante Vorgänge erkennen und beurteilen zu können. Als kompetenter Mitarbeiter im Rechnungswesen sind Sie mit den wichtigsten Steuergesetzen vertraut und können diese sicher anwenden. Ihre umfangreichen steuerrechtlichen Kenntnisse erleichtern nicht nur unternehmerische Entscheidungen, sondern auch ein eigenständiges Erledigen von Aufgaben im Bereich des Rechnungswesens. Diese Weiterbildung macht Sie zum kompetenten Ansprechpartner für Entscheidungsträger in Ihrem Unternehmen. Personaler wissen diese begehrte Zusatzqualifikation sehr zu schätzen. Zusammen mit den Zertifikatslehrgängen "Buchführung und Abschluss" und "Kosten- und Leistungsrechnung" qualifiziert Sie der Zertifikatslehrgang "Steuerrechtliche Grundlagen" zur "IHK-Fachkraft Rechnungswesen". Den Zertifikatslehrgang "Kosten- und Leistungsrechnung" können Sie wahlweise durch den Zertifikatslehrgang "Lohn- und Gehaltsabrechnung" ersetzen. Zielgruppe Dieser Zertifikatslehrgang wendet sich an Interessenten, die in die Systematik des Steuerrechts eingeführt und mit den wesentlichen Einzelsteuerarten vertraut werden möchten. Deutschkenntnisse nach Level B2 im Europäischen Referenzrahmen sollten vorhanden sein, um Lernbarrieren vorzubeugen und Lernerfolge zu sichern. Veranstaltungsinhalt im Überblick In diesem Zertifikatslehrgang werden Sie in die Systematik des Steuerrechts eingeführt und mit den wesentlichen Einzelsteuerarten vertraut gemacht. Des Weiteren erwartet Sie sowohl eine Darstellung der rechtlichen Grundlagen der Besteuerung als auch eine Einweisung in die wichtigsten Erklärungsformulare. Wie ermittle ich die Einkunftsarten bei der Einkommenssteuer richtig? Wie schreibe ich bewegliche und abnutzbare Wirtschaftsgüter richtig ab? Welche Besteuerung gilt für Personen- oder Kapitalgesellschaften? Das Ziel unserer erfahrenen Trainer ist es, dass Sie steuerlich relevante Vorgänge professionell erkennen, beurteilen und handeln können. Freuen Sie sich auf folgende Lerninhalte: Grundlagen des Steuerrechts Einkommensteuer und Körperschaftsteuer Abschreibung und Bewertung von Wirtschaftsgütern Gewerbesteuer, Umsatzsteuerrecht Erbschaft- und Schenkungsteuer, Grundzüge der Besteuerung der Unternehmen

Jetzt unverbindlich anfragen

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.

Regionales Angebot

Titelbild für den regionalen Lehrgang Steuerrechtliche Grundlagen - IHK-Fachkraft Rechnungswesen - regionales Angebot