Im bundeseinheitlichen IHK-Zertifikatslehrgang werden Ihnen die notwendigen Grundlagen des QM-Wesens nahegebracht. Sie erhalten eine ausführliche Einführung in die ISO-Familie 9000 ff. in der aktuellen Fassung und erkennen Aufbau, Bedeutung und Ziele. Qualitätsmanagement als Unternehmensaufgabe und Erfolgsstrategie im Wettbewerb vermitteln Sie in ihrem Betrieb mit Engagement und Motivation.

Inhalte

  • Grundlagen
  • Normung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Vorteile und Rahmenbedingungen
  • die Sprache der ISO 9000ff.
  • die ISO 9000ff.-Familie: Zielsetzungen und Überblick zum Regelwerk
  • Grundlagen der Werkzeuge und Methoden
  • ausgewählte Verfahren im Überblick
  • Werkzeuge der Qualitätsplanung / QFD (kundenorientierte Produktentwicklung)
  • FMEA: Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse
  • Werkzeuge der Qualitätsverbesserung
  • Qualitätskosten: Klassifzierung, Nutzen, Potentiale

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen und Personen in Führungspositionen, die bereits im Bereich QM tätig sind oder tätig werden wollen.

Qualitätsmanager (IHK) – Teil 1/4

Grundlagen, Methoden & Werkzeuge (QMB)

Jetzt unverbindlich anfragen

Lehrgang „Qualitätsmanager (IHK) – Teil 1/4“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt unverbindlich anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Qualitätsmanager (IHK) – Teil 1/4

Grundlagen, Methoden & Werkzeuge (QMB)

Jetzt unverbindlich anfragen

Infos & Materialien

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.