Zielsetzung

Zur Qualifikation im Personalmanagement und zur Übernahme operativer Aufgaben in der Personalarbeit, bietet Ihnen der Zertifikatslehrgang Personalreferent/-in (IHK) die Möglichkeit die passenden fachlichen, persönlichen und methodischen Kompetenzen zu erwerben.

Lernen Sie im berufsbegleitenden Lehrgang das Fachwissen aus den zentralen Bereichen des Personalmanagements vom Arbeitsrecht über die Personalbeschaffung und -entwicklung bis zur Organisation der Personalwirtschaft. Einen weiteren Schwerpunkt bilden der Erwerb von Führungskompetenz sowie des Projektmanagements.

Das Lehrgangsformat: Kombination aus Präsenzunterricht und Online-Selbstlernen

Die Kombination aus Präsenzunterricht und ergänzendem Selbstlernen eignet sich für Sie, wenn Sie sich überwiegend zeit- und ortsunabhängig mit den Inhalten der Weiterbildung auseinandersetzen möchten, aber nicht auf eine optimale Betreuung durch Dozent/-innen und das Lernen in der Gruppe verzichten möchten. Einen detaillierten Terminplan finden Sie unter dem Punkt „Weitere Informationen“.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Strukturiertes Lernen durch eine optimierte Lehrgangsplanung
  • Betreuung durch Tutorinnen und Tutoren über die komplette Lehrgangsdauer
  • Feste und überschaubare Kursgruppen
  • 7 Präsenztage zum Austausch und Einüben der Inhalte
  • Aufgaben aus den 28 Onlinelernwochen ortsunabhängig bearbeiten
  • Online-Campus für Kommunikation und Lernmaterialien
  • Digitale und gedruckte Kursunterlagen
  • Effiziente Lernvideos zur Themenvertiefung

Inhalte

Arbeitsrecht

  • Grundlagen des Arbeitsverhältnisses
  • Besondere Fragestellungen des Arbeitsrechts
  • Lohn ohne Arbeit
  • Kollektives Arbeitsrecht
  • Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber
  • Kündigungsschutz

Personalführung

  • Unternehmensführung und Personalführung
  • Führungsstile und Führungsmodelle
  • Motivation der Mitarbeiter
  • Betriebliche Anreizsysteme

Organisation der Personalwirtschaft, Personaleinsatz und Personalcontrolling

  • Organisatorische Einbindung und Organisationsformen
  • IT-Unterstützung
  • Personaleinsatz
  • Personalcontrolling

Personalmarketing, Personalbeschaffung und Personalabbau

  • Personalmarketing
  • Personalbeschaffung
  • Personalauswahl
  • Personalabbau

Organisations- und Personalentwicklung

  • Organisationsentwicklung
  • Personalentwicklung – Grundlagen
  • Personalentwicklung – Instrumente
  • Berufsausbildung

Projektmanagement

  • Professionelles Projektmanagement – klassisch vs. agil
  • Projektmanagement im HR-Bereich
  • Von der Idee zum Projektauftrag
  • Erfolgreiche Projektplanung
  • Projektstrukturpläne entwickeln
  • Termin- und Ablaufpläne erstellen
  • Ressourcen- und Budgetplan ableiten
  • Projektcontrolling
  • Projektabschluss

Zielgruppe

Sie verfügen bereits über eine einschlägige Vorqualifizierungen oder einige Jahre Berufspraxis in der Personalarbeit oder sind Quereinsteiger mit einer Fortbildungsprüfung oder einen Studienabschluss und möchten die Grundlagen für eine qualifizierte Tätigkeit im Personalwesen schaffen.

Voraussetzungen

Zur Zertifikatsprüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie

  • einen Fachhochschul- oder Hochschulabschluss oder
  • einen öffentlich-rechtlichen Fortbildungsabschluss auf Fachwirte-/Fachkaufleute-Ebene oder
  • den Abschluss des Lehrganges „Personalassistent (IHK)/Personalassistentin (IHK)“ bei der IHK-Akademie Koblenz e. V. oder
  • einen Abschluss in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis im Personalwesen oder
  • einen Abschluss in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf haben und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis im Personalwesen nachweisen können.

Abschluss

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Personalreferent/-in (IHK)“.

Personalreferent/-in (IHK) – regionales Angebot

Professionalisierung der HR-Kompetenz in allen wichtigen Themen des Personalmanagements

Lehrgang „Personalreferent/-in (IHK) – regionales Angebot“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt Termin aussuchen & anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Personalreferent/-in (IHK) – regionales Angebot

Professionalisierung der HR-Kompetenz in allen wichtigen Themen des Personalmanagements

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.

Regionales Angebot

Titelbild für den regionalen Lehrgang Personalreferent/-in (IHK) - regionales Angebot