Nutzen

Haben Sie Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern auf internationaler Ebene? Dann müssen Sie nicht nur korrekt und verständlich Englisch sprechen, sondern auch die unsichtbaren Regeln der Kommunikation kennen und berücksichtigen. In diesem Praxistraining bauen Sie Ihre bereits vorhandenen Englischkenntnisse aus, um Korrespondenz professionell zu erledigen und am Telefon sowie im persönlichen Kontakt spontan und souverän aufzutreten. Sie lernen darüber hinaus die Umgangsformen unterschiedlicher Kulturkreise kennen und entwickeln so die Fähigkeit, interkulturell erfolgreich zu kommunizieren.

Zielgruppe

Dieses Praxistraining ist ideal für Sie, wenn Sie – im Ex/Import tätig sind (oder werden wollen) – und/oder sich mit ausländischen Geschäftspartnern/Kunden auf sicherem Parkett bewegen wollen. Englischkenntnisse auf dem Intermediate-Level / BEC2-Vantage werden vorausgesetzt (Einstufungstest).

Manager/-in für interkulturelle Kommunikation (IHK) – regionales Angebot

Nutzen Haben Sie Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern auf internationaler Ebene? Dann müssen Sie nicht nur korrekt und verständlich Englisch sprechen, sondern auch die unsichtbaren Regeln der Kommunikation kennen und berücksichtigen. In diesem Praxistraining bauen Sie Ihre bereits vorhandenen Englischkenntnisse aus, um Korrespondenz professionell zu erledigen und am Telefon sowie im persönlichen Kontakt spontan und souverän aufzutreten. Sie lernen darüber hinaus die Umgangsformen unterschiedlicher Kulturkreise kennen und entwickeln so die Fähigkeit, interkulturell erfolgreich zu kommunizieren. Zielgruppe Dieses Praxistraining ist ideal für Sie, wenn Sie – im Ex/Import tätig sind (oder werden wollen) – und/oder sich mit ausländischen Geschäftspartnern/Kunden auf sicherem Parkett bewegen wollen. Englischkenntnisse auf dem Intermediate-Level / BEC2-Vantage werden vorausgesetzt (Einstufungstest).

Jetzt unverbindlich anfragen

Lehrgang „Manager/-in für interkulturelle Kommunikation (IHK) – regionales Angebot“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt unverbindlich anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Manager/-in für interkulturelle Kommunikation (IHK) – regionales Angebot

Nutzen Haben Sie Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern auf internationaler Ebene? Dann müssen Sie nicht nur korrekt und verständlich Englisch sprechen, sondern auch die unsichtbaren Regeln der Kommunikation kennen und berücksichtigen. In diesem Praxistraining bauen Sie Ihre bereits vorhandenen Englischkenntnisse aus, um Korrespondenz professionell zu erledigen und am Telefon sowie im persönlichen Kontakt spontan und souverän aufzutreten. Sie lernen darüber hinaus die Umgangsformen unterschiedlicher Kulturkreise kennen und entwickeln so die Fähigkeit, interkulturell erfolgreich zu kommunizieren. Zielgruppe Dieses Praxistraining ist ideal für Sie, wenn Sie – im Ex/Import tätig sind (oder werden wollen) – und/oder sich mit ausländischen Geschäftspartnern/Kunden auf sicherem Parkett bewegen wollen. Englischkenntnisse auf dem Intermediate-Level / BEC2-Vantage werden vorausgesetzt (Einstufungstest).

Jetzt unverbindlich anfragen

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.

Regionales Angebot

Titelbild für den regionalen Lehrgang Manager/-in für interkulturelle Kommunikation (IHK) - regionales Angebot