Inbound-Marketing ist das Marketing der Zukunft. Das Konzept stellt die Prinzipien der Vergangenheit auf den Kopf und den Kunden in den Mittelpunkt. Ziel ist die digitale Leadgenerierung durch die smarte Verknüpfung von verschiedensten Methoden und Prozessen des Online-Marketings. Zunächst stellen Sie potenziellen Interessenten relevante, vor allen Dingen aber hilfreiche Inhalte online zur Verfügung, von denen diese in jeder Phase ihres Kaufentscheidungsprozesses profitieren. Die Kunden kommen aus eigenem Antrieb direkt auf Ihre Website, sei es über Suchmaschinen wie Google und Co, über Social-Media-Kanäle wie Facebook und LinkedIn oder über wichtige Branchen-Blogs. Sobald der erste Kontakt geknüpft ist, festigen Sie mit maßgeschneidertem E-Mail-Marketing und anderen Online-Methoden die Beziehung und machen so aus ehemals unbekannten Usern qualifizierte Interessenten und schließlich Promoter Ihres Unternehmens. Im Gegensatz zum traditionellen Outbound-Marketing drängen Sie sich Ihrer Zielgruppe also nicht auf. Im Gegenteil. Sie lernen in dieser Weiterbildung, wie Sie Ihr Unternehmen als vertrauenswürdigen Partner präsentieren und legen auf diese Weise den Grundstein für eine langfristig erfolgreiche Kundenbeziehung. Dieser Zertifikatslehrgang vermittelt die Grundlagen des Inbound-Marketings und schafft die Basis für die Einführung dieses Marketing-Konzepts in Ihrem Unternehmen. Da der Lehrgang das Blended Learning Konzept, eine Kombination zwischen Präsenztagen und Online-Lernen, anwendet, lässt er sich praktisch in den Arbeitsalltag der Teilnehmer integrieren.

Inbound-Marketing-Manager/-in (IHK) – regionales Angebot

Inbound-Marketing ist das Marketing der Zukunft. Das Konzept stellt die Prinzipien der Vergangenheit auf den Kopf und den Kunden in den Mittelpunkt. Ziel ist die digitale Leadgenerierung durch die smarte Verknüpfung von verschiedensten Methoden und Prozessen des Online-Marketings. Zunächst stellen Sie potenziellen Interessenten relevante, vor allen Dingen aber hilfreiche Inhalte online zur Verfügung, von denen diese in jeder Phase ihres Kaufentscheidungsprozesses profitieren. Die Kunden kommen aus eigenem Antrieb direkt auf Ihre Website, sei es über Suchmaschinen wie Google und Co, über Social-Media-Kanäle wie Facebook und LinkedIn oder über wichtige Branchen-Blogs. Sobald der erste Kontakt geknüpft ist, festigen Sie mit maßgeschneidertem E-Mail-Marketing und anderen Online-Methoden die Beziehung und machen so aus ehemals unbekannten Usern qualifizierte Interessenten und schließlich Promoter Ihres Unternehmens. Im Gegensatz zum traditionellen Outbound-Marketing drängen Sie sich Ihrer Zielgruppe also nicht auf. Im Gegenteil. Sie lernen in dieser Weiterbildung, wie Sie Ihr Unternehmen als vertrauenswürdigen Partner präsentieren und legen auf diese Weise den Grundstein für eine langfristig erfolgreiche Kundenbeziehung. Dieser Zertifikatslehrgang vermittelt die Grundlagen des Inbound-Marketings und schafft die Basis für die Einführung dieses Marketing-Konzepts in Ihrem Unternehmen. Da der Lehrgang das Blended Learning Konzept, eine Kombination zwischen Präsenztagen und Online-Lernen, anwendet, lässt er sich praktisch in den Arbeitsalltag der Teilnehmer integrieren.

Jetzt unverbindlich anfragen

Lehrgang „Inbound-Marketing-Manager/-in (IHK) – regionales Angebot“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt unverbindlich anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Inbound-Marketing-Manager/-in (IHK) – regionales Angebot

Inbound-Marketing ist das Marketing der Zukunft. Das Konzept stellt die Prinzipien der Vergangenheit auf den Kopf und den Kunden in den Mittelpunkt. Ziel ist die digitale Leadgenerierung durch die smarte Verknüpfung von verschiedensten Methoden und Prozessen des Online-Marketings. Zunächst stellen Sie potenziellen Interessenten relevante, vor allen Dingen aber hilfreiche Inhalte online zur Verfügung, von denen diese in jeder Phase ihres Kaufentscheidungsprozesses profitieren. Die Kunden kommen aus eigenem Antrieb direkt auf Ihre Website, sei es über Suchmaschinen wie Google und Co, über Social-Media-Kanäle wie Facebook und LinkedIn oder über wichtige Branchen-Blogs. Sobald der erste Kontakt geknüpft ist, festigen Sie mit maßgeschneidertem E-Mail-Marketing und anderen Online-Methoden die Beziehung und machen so aus ehemals unbekannten Usern qualifizierte Interessenten und schließlich Promoter Ihres Unternehmens. Im Gegensatz zum traditionellen Outbound-Marketing drängen Sie sich Ihrer Zielgruppe also nicht auf. Im Gegenteil. Sie lernen in dieser Weiterbildung, wie Sie Ihr Unternehmen als vertrauenswürdigen Partner präsentieren und legen auf diese Weise den Grundstein für eine langfristig erfolgreiche Kundenbeziehung. Dieser Zertifikatslehrgang vermittelt die Grundlagen des Inbound-Marketings und schafft die Basis für die Einführung dieses Marketing-Konzepts in Ihrem Unternehmen. Da der Lehrgang das Blended Learning Konzept, eine Kombination zwischen Präsenztagen und Online-Lernen, anwendet, lässt er sich praktisch in den Arbeitsalltag der Teilnehmer integrieren.

Jetzt unverbindlich anfragen

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.

Regionales Angebot

Titelbild für den regionalen Lehrgang Inbound-Marketing-Manager/-in (IHK) - regionales Angebot