Zielsetzung

Ohne Controlling geht es nicht! Damit die Zahlen nicht „aus dem Ruder laufen“, gibt es wirkungsvolle Controlling-Instrumente. Um die Informationen aus dem Rechnungswesen und Controlling aber verstehen und auswerten zu können, müssen Sie die Sprache des Controllings sprechen.

Als Fachkraft für Controlling verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die Instrumente des Controllings gezielt einzusetzen und weiter zu entwickeln. Sie helfen dabei, Unternehmenszahlen zu interpretieren und leiten aus ermittelten Zielabweichungen die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ab.

Das Controlling analysiert aktuelle Daten und schafft Prognosen für die Zukunft. Dies dient der vorausschauenden und ergebnisorientierten Steuerung des Unternehmens.

Der Kurs findet komplett live online statt. Zahlreiche Übungsaufgaben und konkrete, praxisnahe Fälle runden die Stoffvermittlung ab. Alle Kurstermine werden auch als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.

Inhalte

Grundlagen Controlling

  • Bedeutung für das Unternehmen
  • Grundbegriffe im Controlling
  • Aufgaben und Stellung des Controllings im Unternehmen
  • Anforderungen an die Organisation
  • Unternehmenssteuerung durch Controlling

Die Datenbasis des Controllings

  • Buchführung und Bilanzierung
  • Voraussetzungen zur Entwicklung eines Controllingsystems
  • Erfassen von betrieblichen Leistungen

Operatives Controlling

  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Istkosten-/Plankosten
  • Liquiditätsplanung
  • Auftrags- /Projektcontrolling

Strategisches Controlling

  • Controllinginstrumente
  • Unternehmensplanung
  • Forecast / Szenarien
  • Budgetierung

Weitere Instrumente im Controlling

  • Investitionsrechnung
  • Cash-/Flow-Rechnung
  • ABC-Analysen
  • Planungsinstrumente
  • SWOT-Analyse
  • Balanced Scorecard
  • Benchmark
  • Frühwarnsysteme

Berichtswesen

  • Reporting
  • Merkmale und Verwendung von Kennzahlen
  • Entwicklung und Funktionen von Kennzahlen
  • Kennzahlensysteme

Controller-Praxis

  • beispielhafte Ausarbeitung einer Controlling-Organisation
  • Datenbeschaffung
  • Datenanalyse
  • Umgang mit Widerständen
  • EDV-Einsatz im Controlling
  • Grenzen des Controlling

Lehrgangsinterner Test

Der schriftliche Zertifikatstest findet online am eigenen Rechner statt. Der Testtermin wird im Terminplan erwähnt. Eine separate Anmeldung zum Online-Test ist nicht erforderlich. Für die Teilnahme am Test werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt. Ein spezielles Programm muss nicht installiert werden.

Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden. Im weiteren Verlauf des Tests kann nicht zurück zu einer vorherigen Frage gewechselt werden.

Zielgruppe

  • Einsteiger in das Controlling, die sich umfassende Grundkenntnisse aneignen wollen
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanz- und Rechungswesen
  • Inhaber kleiner und mittelständischer Unternehmen aus Handel, Handwerk, Dienstleistung und Industrie

Fachkraft für Controlling (IHK) – regionales Angebot

Als Fachkraft können Sie die Controlling-Instrumente gezielt einsetzen, Unternehmenszahlen interpretieren und daraus die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ableiten.

Lehrgang „Fachkraft für Controlling (IHK) – regionales Angebot“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt Termin aussuchen & anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Fachkraft für Controlling (IHK) – regionales Angebot

Als Fachkraft können Sie die Controlling-Instrumente gezielt einsetzen, Unternehmenszahlen interpretieren und daraus die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ableiten.

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.

Regionales Angebot

Titelbild für den regionalen Lehrgang Fachkraft für Controlling (IHK) - regionales Angebot