Ziel der Weiterbildung

Der bundeseinheitliche Zertifikatslehrgang qualifiziert (künftige) Datenschutzbeauftragte dazu, den Datenschutz in ihrem Unternehmen professionell zu gestalten. Erfolgreiche Lehrgangsteilnehmer erkennen die für ihr Unternehmen relevanten Datenschutzfragen und führen individuelle Lösungen herbei. Dabei grenzen sie Fragen des Datenschutzes klar von Fragen der IT-Sicherheit ab.

Zielgruppe

Der bundeseinheitliche IHK-Zertifikatslehrgang ist branchenübergreifend konzipiert. Er richtet sich sowohl an Personen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) wie auch an Mitarbeitende in Großunternehmen.

Zur Zielgruppe des Lehrgangs gehören also:

  • zukünftige oder bereits bestellte betriebliche und externe Datenschutzbeauftragte,
  • Mitarbeiter aus Wirtschaft und Non-Profit-Organisationen,
  • Unternehmensmitarbeiter – Fach- und Führungskräfte,
  • Betriebsräte sowie
  • verantwortliche Führungskräfte. (Für diese Zielgruppe dient der Lehrgang der vertieften Information, da sie in der Regel nicht selbst Datenschutzbeauftragter werden können.)

Der Nutzen des Trainings für das Unternehmen:

  • Sicherheit im Umgang mit den neuen Rechtsnormen
  • Unterstützung der Geschäftsleitung für gesetzeskonformes Verhalten (Compliance)
  • Standards für Datenschutz und Informationssicherheit im Unternehmen

Der Nutzen des Trainings für den Teilnehmer:

  • Fahrplan für den Start als betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Fahrplan für die Organisation der notwendigen Anpassungen
  • Kenntnis der rechtlichen Grundlagen zur Arbeit als betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Arbeitshilfen für den Start als betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Arbeitshilfen für die Organisation der notwendigen Anpassungen im Betrieb
  • Qualifikation zur Beratung in Datenschutzfragen

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)

Datenschutzkompetenz für Unternehmen

Jetzt unverbindlich anfragen

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)

Jetzt unverbindlich anfragen

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)

Jetzt unverbindlich anfragen

Infos & Materialien

Hinweis

Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.