Ziel der Weiterbildung

Die Lehrgangsabsolventen sind befähigt, eine passende betriebliche Altersversorgung im Unternehmen einzurichten bzw. Kunden fachlich sicher und kompetent die richtige betriebliche Altersversorgung zu empfehlen. Dies sowohl in der Erstberatung als auch bei der Umgestaltung betrieblicher Altersvorsorgezu-sagen aufgrund wirtschaftlicher oder gesetzlicher Erfordernisse.

Der bundeseinheitliche Zertifikatslehrgang vermittelt allen Vertrags- und Verhandlungspartnern das erforderliche Fachwissen für einen produktiven Umgang mit der betrieblichen Altersversorgung.

Zielgruppe

Der bundeseinheitliche Zertifikatslehrgang „BAV-Spezialist (IHK)“ und der weiterführende Lehrgang „Senior BAV-Spezialist (IHK)“ richten sich an Unternehmensmitarbeiter (Beschäftigte in betrieblichen Personal- und Sozialabteilungen) sowie Mit-arbeiter von Versorgungsträgern und Anbieter von Dienstleistungen zur betrieblichen Altersversorgung.

Interessenten, die an dem IHK-Zertifikatslehrgang „BAV-Spezialist (IHK)“ erfolgreich teilgenommen haben, können den weiterführenden Lehrgang „Senior BAV-Spezialist (IHK)“ absolvieren.

Der Nutzen des Trainings für das Unternehmen:

  • Spezialwissen zur betrieblichen Altersversorgung im eigenen Haus und zur eigenen Risikobegrenzung
  • Kompetent gegenüber Anbietern der betrieblichen Altersversorgung, Steuerberatern und Arbeitnehmern
  • Durch planvolle Gestaltung der Altersversorgung finanzielle Ressourcen optimieren und personalwirtschaftliche Erfolge erzielen
  • Kontinuierliche Überprüfung und Weiterentwicklung bestehender Versorgungssysteme
  • Erhöhte Attraktivität als Arbeitgeber durch unternehmensbezogene Angebote zur betrieblichen Altersversorgung

Der Nutzen des Trainings für den Teilnehmer:

  • Sicherheit in der Einrichtung der passenden betrieblichen Altersversorgung im Unternehmen und in der Beratung von Kunden
  • Erwerb/Vertiefung von speziellem Fachwissen
  • Vorbereitung auf die Übernahme des Fachbereichs im Unternehmen
  • Individuelle Schwerpunktsetzung mit weiterführendem Zertifikatslehrgang „Senior BAV-Spezialist (IHK)“

BAV-Spezialist (IHK) / Senior BAV-Spezialist (IHK)

Vorsprung durch Kompetenz

Jetzt unverbindlich anfragen

Lehrgang „BAV-Spezialist (IHK) / Senior BAV-Spezialist (IHK)“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt unverbindlich anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

BAV-Spezialist (IHK) / Senior BAV-Spezialist (IHK)

Vorsprung durch Kompetenz

Jetzt unverbindlich anfragen

Infos & Materialien

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.