Zielsetzung

Im IHK-Zertifikatslehrgang zum Assistant Sommelier (IHK) können Mitarbeiter in der Gastronomie, Hotellerie, im Weinhandel und in der Tourismuswirtschaft ihr Weinwissen in Theorie und Praxis berufsbegleitend erweitern.

Praktisch, informativ und kompakt werden die Belange der modernen Gastronomie im Umgang mit Wein angesprochen.

Die Teilnehmer erhalten bei erfolgreichem Abschluss das IHK-Zertifikat „Assistant Sommelier“ und gleichzeitig den international anerkannten WSET®-Abschluss Level 2 Award in Wines.

Der geprüfte Assistant Sommelier (IHK) verfügt über ein breites Wissen rund um die Welt der Weine und anderer alkoholischer Getränke sowie eine systematische Verkostungskompetenz.

50 Unterrichtsstunden, einschließlich praktischer und schriftlicher Kompetenznachweis, praxisbezogener Präsenzunterricht, intensive sensorische Ausbildung, lehrreiche Verkostungen, umfangreiche Lernunterlagen auf unserem Online-Weincampus, Schulungsunterlagen des WSET® Level 2 Award in Wines.

Inhalte

  • Basiswissen Wein und Service
  • Einführung Weinbau und Kellerwirtschaft
  • Einführung Sensorik
  • Deutsche Rot- und Weißweine verkosten, beurteilen und beschreiben
  • Einführung Rebsortenkunde, Weinfehlererkennung, Wein- und Getränkeservice
  • Sensorik für die Praxis
  • Theorie des Food Pairing, Stil und Etikette, Service am Gast
  • Sensorik von Speise und Wein
  • Praktische Übungen und Prüfungstraining
  • Klassische Rebsorten1
  • Sauvignon Blanc, Chardonnay, Riesling und Pinot Noir
  • Schwerpunkte: Burgund, Loire und Übersee
  • Klassische Rebsorten 2
  • Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Grenache
  • Schwerpunkte: Bordeaux, Rhone, Südfrankreich und Übersee
  • Spezielle Weinarten
  • Schaumweine und Süßweine
  • Alkoholverstärkte Weine (Sherry & Portwein)
  • Weitere Rebsorten
  • Nebbiolo, Barbera, Sangiovese, Tempranillo & Co.
  • Schwerpunkte: Italien, Spanien und Portugal
  • Schriftlicher Leistungsnachweis: WSET® Level 2 Award in Wines
  • Praktischer Leistungsnachweis: Wein- und Getränkeservice in Form von Rollenspielen

Zielgruppe

Mitarbeiter der Gastronomie, Hotellerie, des Weinhandels und der Tourismuswirtschaft, die nach ihrer Ausbildung ihre Weinkompetenz erweitern wollen.

Voraussetzungen

keine Voraussetzungen

Abschluss

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „Assistant Sommelier (IHK) inkl. WSET® Level 2 Award in Wines“.

Assistant Sommelier (IHK) inkl. WSET® Level 2 Award in Wines – regionales Angebot

Weinwissen in Theorie und Praxis

Lehrgang „Assistant Sommelier (IHK) inkl. WSET® Level 2 Award in Wines – regionales Angebot“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt Termin aussuchen & anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Assistant Sommelier (IHK) inkl. WSET® Level 2 Award in Wines – regionales Angebot

Weinwissen in Theorie und Praxis

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.

Regionales Angebot

Titelbild für den regionalen Lehrgang Assistant Sommelier (IHK) inkl. WSET® Level 2 Award in Wines - regionales Angebot