Kurzbeschreibung

Lean Management ist aus modernen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Die Anforderungen der Märkte und Kunden steigen immer schneller. Die Produkte werden immer individueller und deren Lebenszyklus immer kürzer. Dies erforderte eine Ausweitung des Lean Management Gedankens in alle Bereiche des Unternehmens. Das Lean Business System ist das, was Firmen heute treibt. Hierzu benötigen Sie die Unterstützung ihrer Beschäftigten auf allen Ebenen.

Um Sie in diesem Aufbau zu unterstützen, haben wir die Zertifikatslehrgänge zum Beauftragten für Lean Management (IHK) und zum Lean Manager:in (IHK) in der Richtung Produktion und Administration entwickelt.

Das versetzt Sie in die Lage, eine Lean Organisation zu schaffen, die Ihnen hilft, die notwendigen Veränderungen erfolgreich und nachhaltig zu implementieren.

Schaffen Sie mehr als 20 Prozent Ergebnisverbesserung mit der konsequenten Einführung und Umsetzung von Lean Management.

Nutzen für Unternehmen und Teilnehmenden

Mit dem Zertifikatslehrgang Lean Manager:in Produktion (IHK) erhalten Sie die in vielen Unternehmen gesuchte Qualifikation, um eine Lean Management Organisationen aufzubauen und zu führen.

Sie können Produktionsprozesse Rampe zu Rampe optimieren und ein zielgerichtetes Shopfloor Management aufbauen und führen. Aus der Flussebene heraus identifizieren Sie die Werthebel, um die Produktivität der Produktion zu steigern.

Sie können Ihre Position als Führungskraft stärken und ausbauen.

Sie erlernen Methoden zum Coaching und der Entwicklung von Beschäftigten.

Sie befreien sich von unnötigen Aufgaben und lernen mit Zielzuständen zu führen.

Zielsetzung

Nach dem Lehrgang können die Teilnehmenden die Organisation von der punktuellen Verbesserung in die Wertstromorientierung führen.

Ziel ist es, die richtigen Ansatzpunkte für die punktuellen Verbesserungen zu finden und den Fluss im Unternehmen zu gestalten. Die Engpassbeherrschung und die Gestaltung des kontinuierlichen Flusses sind die zentralen Aspekte des Lehrgangs.

Ein weiteres Ziel ist die Begleitung des Change Prozesses. Mit den Werkzeugen Kommunikation, Moderation und Coaching können Sie Lean Leadership erzeugen.

Mit der „Kata“ sind Sie in der Lage, die Aufgaben zielgerichtet zu delegieren, und Ihre Beschäftigten dahingehend zu fördern, die Lösungen selbstständig zu erarbeiten.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Personen auf Meister-, Abteilungsleitungs-, Produktionsleitungs-, Werkleitungs- und Geschäftsführungsebene sowie Betriebsräte, die in ihrem Bereich die Ablaufprozesse verbessern sollen und Lean Management einführen wollen.

Lean Manager – Produktion (IHK)

Wertstromorientierte Verbesserung in der Produktion

Jetzt unverbindlich anfragen

Lehrgang „Lean Manager – Produktion (IHK)“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt unverbindlich anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

Lean Manager – Produktion (IHK)

Wertstromorientierte Verbesserung in der Produktion

Jetzt unverbindlich anfragen

Infos & Materialien

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.