Ziel der Weiterbildung

  • Erweiterung der Fachkenntnisse im Bereich der Online-Reputation und des damit einhergehenden Unternehmens- und Produktmarketings
  • Sensibilisierung und Stärkung der Kommunikationsfähigkeit in den Bereichen öffentliche Wahrnehmung des Unternehmens und Kundenberatung und -betreuung
  • Vermittlung von rechtlichen Grundlagen und Maßnahmen, um professionell, sicher und zeitnah auf Reputationsschäden zu reagieren
  • Vermittlung von technischem Wissen zur Sicherung und zum Schutz firmeninterner Daten
  • Kenntnisse über Steuerungs- und Kontroll-Maßnahmen zur Online-Reputation erlangen
  • unternehmensexterne Kommunikationsformen und -kanäle ausbauen und neue Wege in der externen Kommunikation entwickeln
  • unternehmensinterne Kommunikationsformen ausbauen und somit ein positives Unternehmensklima fördern

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter mit Verantwortung für die öffentliche und interne Wahrnehmung des Unternehmens in den Bereichen:

  • interne und externe Kommunikation
  • Marketing
  • Kundenberatung
  • IT
  • Produktion
  • Personal

Der Nutzen des Trainings für das Unternehmen:

  • vorausschauende Unterstützung der Geschäftsleitung bei der Prävention und Intervention von Online-Angriffen sowie bei der anschließenden Rehabilitierung
  • Berichterstattung zu aktuellen Fakten und Entwicklungen bezüglich der Online-Reputation des Unternehmens
  • Gestaltung von Strukturen zur Sicherstellung von Abwehr-Mechanismen bei Online-Angriffen

Der Nutzen des Trainings für den Teilnehmer:

  • Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen zum Umgang mit kritischen Kommunikationsstrukturen in den Online-Netzwerken
  • Vermittlung von Kenntnissen zu Analyse- und Monitoring-Tools für die Online-Reputation
  • Arbeitshilfen für die Organisation der notwendigen Anpassungen im Betrieb
  • Qualifikation zur Schulung und Beratung der Unternehmensbelegschaft in Fragen der Online-Kommunikation

Beauftragte/-r für Online-Reputationsmanagement (IHK)

Den Ruf des Unternehmens in der Online-Welt gestalten und schützen – Prävention – Intervention – Rehabilitierung –

Jetzt unverbindlich anfragen

Beauftragte/-r für Online-Reputationsmanagement (IHK)

Jetzt unverbindlich anfragen

Beauftragte/-r für Online-Reputationsmanagement (IHK)

Jetzt unverbindlich anfragen

Infos & Materialien

Hinweis

Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.