Zielsetzung:

European Business Manager (IHK) sind betriebswirtschaftlich sehr gut ausgebildet und für die Übernahme von Planungs- und Führungsaufgaben vorbereitet.

Sie können wirtschaftliche Ziele eines Unternehmens definieren, bewerten und beurteilen, sind mit dem Aufbau einer Bilanz und GuV vertraut und können diese analysieren und beurteilen. Vertiefte Kenntnisse in Kosten- und Deckungsbeitragsrechnung sowie wesentliche Kenntnisse in Wirtschaftsrecht helfen ihnen, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Ihr Wissen und Können bei strategischer und operativer Planung, bei Ist-Analyse und Handhabung von Planungsinstrumenten, Wirtschaftlichkeits-Analysen, vertiefte Kenntnisse in Marketing und Verkauf, Finanz- und Projektplanung versetzt sie in die Lage umfassende Businesspläne für Projekte und ganze Unternehmen zu erstellen und zu bewerten. In der Königsdisziplin von Führungskräften, der Personalführung und des Personalmanagements, haben sie umfassende Kenntnisse erlangt und verstehen, wie die Theorie in der Praxis angewandt werden soll.

Der Lehrgang wird komplett als Online-Lehrgang durchgeführt. Diese modernste Form der Wissensvermittlung verknüpft selbstgesteuertes und tutoriell begleitetes Selbstlernen mit e-learning-Programmen mit zusätzlichen Factsheets der Trainer, mit Einsendeaufgaben und individuellen Korrekturen und Lösungshinweisen und Onlinekonferenzen im virtuellen Klassenraum über das Internet.

Inhalt:

1. Lehrgangsabschnitt mit Zwischentest:

  • Bilanzierung
  • Kennzahlen
  • Kostenrechnung
  • Investitionsrechnung
  • Wirtschaftsrecht
  • Finanzwirtschaft

2. Lehrgangsabschnitt mit Abschlusstest:

  • Controlling, Budgetierung, Reporting
  • Projektmanagement
  • Marketing und Verkauf
  • Personalmanagement

Zielgruppe

Alle, die Schlüssel- oder Führungspositionen in der Wirtschaft einnehmen (wollen), ein Unternehmen gründen oder leiten wollen und kein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation wie z. B. Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in oder Geprüfte/r Betriebswirt/in bei den Industrie- und Handelskammern absolviert haben.

European Business Manager (IHK) – regionales Angebot

Zielsetzung: European Business Manager (IHK) sind betriebswirtschaftlich sehr gut ausgebildet und für die Übernahme von Planungs- und Führungsaufgaben vorbereitet. Sie können wirtschaftliche Ziele eines Unternehmens definieren, bewerten und beurteilen, sind mit dem Aufbau einer Bilanz und GuV vertraut und können diese analysieren und beurteilen. Vertiefte Kenntnisse in Kosten- und Deckungsbeitragsrechnung sowie wesentliche Kenntnisse in Wirtschaftsrecht helfen ihnen, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Ihr Wissen und Können bei strategischer und operativer Planung, bei Ist-Analyse und Handhabung von Planungsinstrumenten, Wirtschaftlichkeits-Analysen, vertiefte Kenntnisse in Marketing und Verkauf, Finanz- und Projektplanung versetzt sie in die Lage umfassende Businesspläne für Projekte und ganze Unternehmen zu erstellen und zu bewerten. In der Königsdisziplin von Führungskräften, der Personalführung und des Personalmanagements, haben sie umfassende Kenntnisse erlangt und verstehen, wie die Theorie in der Praxis angewandt werden soll. Der Lehrgang wird komplett als Online-Lehrgang durchgeführt. Diese modernste Form der Wissensvermittlung verknüpft selbstgesteuertes und tutoriell begleitetes Selbstlernen mit e-learning-Programmen mit zusätzlichen Factsheets der Trainer, mit Einsendeaufgaben und individuellen Korrekturen und Lösungshinweisen und Onlinekonferenzen im virtuellen Klassenraum über das Internet. Inhalt: 1. Lehrgangsabschnitt mit Zwischentest: Bilanzierung Kennzahlen Kostenrechnung Investitionsrechnung Wirtschaftsrecht Finanzwirtschaft 2. Lehrgangsabschnitt mit Abschlusstest: Controlling, Budgetierung, Reporting Projektmanagement Marketing und Verkauf Personalmanagement Zielgruppe Alle, die Schlüssel- oder Führungspositionen in der Wirtschaft einnehmen (wollen), ein Unternehmen gründen oder leiten wollen und kein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation wie z. B. Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in oder Geprüfte/r Betriebswirt/in bei den Industrie- und Handelskammern absolviert haben.

Jetzt unverbindlich anfragen

Lehrgang „European Business Manager (IHK) – regionales Angebot“ anfragen: So funktioniert’s

  1. Betätige den Button „Jetzt unverbindlich anfragen“.
  2. Wähle Datum und Ort für deine Weiterbildung aus und betätige den Button „Fortfahren“.
  3. Gib im nächsten Schritt deine persönlichen Daten ein. Wenn du über deinen Arbeitgeber diese Veranstaltung anfragen möchtest, gib bitte die Firmenanschrift als Adresse an.
  4. Nach einem Klick auf „Fortfahren“ kannst du auf der nächsten Seite deine Eingaben final überprüfen.
  5. Schick deine Anmeldung ab, indem du den Button „Unverbindliche Anfrage absenden“ betätigst. Die Anfrage ist unverbindlich und kostet dich in diesem Schritt kein Geld.
  6. Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von uns, in der deine Anfrage noch einmal wiedergegeben ist.

European Business Manager (IHK) – regionales Angebot

Zielsetzung: European Business Manager (IHK) sind betriebswirtschaftlich sehr gut ausgebildet und für die Übernahme von Planungs- und Führungsaufgaben vorbereitet. Sie können wirtschaftliche Ziele eines Unternehmens definieren, bewerten und beurteilen, sind mit dem Aufbau einer Bilanz und GuV vertraut und können diese analysieren und beurteilen. Vertiefte Kenntnisse in Kosten- und Deckungsbeitragsrechnung sowie wesentliche Kenntnisse in Wirtschaftsrecht helfen ihnen, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Ihr Wissen und Können bei strategischer und operativer Planung, bei Ist-Analyse und Handhabung von Planungsinstrumenten, Wirtschaftlichkeits-Analysen, vertiefte Kenntnisse in Marketing und Verkauf, Finanz- und Projektplanung versetzt sie in die Lage umfassende Businesspläne für Projekte und ganze Unternehmen zu erstellen und zu bewerten. In der Königsdisziplin von Führungskräften, der Personalführung und des Personalmanagements, haben sie umfassende Kenntnisse erlangt und verstehen, wie die Theorie in der Praxis angewandt werden soll. Der Lehrgang wird komplett als Online-Lehrgang durchgeführt. Diese modernste Form der Wissensvermittlung verknüpft selbstgesteuertes und tutoriell begleitetes Selbstlernen mit e-learning-Programmen mit zusätzlichen Factsheets der Trainer, mit Einsendeaufgaben und individuellen Korrekturen und Lösungshinweisen und Onlinekonferenzen im virtuellen Klassenraum über das Internet. Inhalt: 1. Lehrgangsabschnitt mit Zwischentest: Bilanzierung Kennzahlen Kostenrechnung Investitionsrechnung Wirtschaftsrecht Finanzwirtschaft 2. Lehrgangsabschnitt mit Abschlusstest: Controlling, Budgetierung, Reporting Projektmanagement Marketing und Verkauf Personalmanagement Zielgruppe Alle, die Schlüssel- oder Führungspositionen in der Wirtschaft einnehmen (wollen), ein Unternehmen gründen oder leiten wollen und kein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation wie z. B. Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in oder Geprüfte/r Betriebswirt/in bei den Industrie- und Handelskammern absolviert haben.

Jetzt unverbindlich anfragen

Hinweise

  • Die IHK-Weiterbildungen können regional bedingt in Umfang, Methode, Inhalt und Dauer bis zu ± 20% variieren.

Regionales Angebot

Titelbild für den regionalen Lehrgang European Business Manager (IHK) - regionales Angebot